#1 Sterbehilfe von Hardy 03.11.2014 19:08

Seit einiger Zeit geistert die Geschichte von Brittany Maynard durch die Massenmedien.
Es geht um Sterbehilfe und die Publicity dient wie immer einer Agena.
Offensichtlich wollen die Sozialingenieure die Praxis der Sterbehilfe im Einzugsgebiet von
Zion USA die Praxis der Sterbehilfe einführen und legalisieren.
Diese Praxis bietet sicher auch viele Optionen Menschen beim Sterben zu helfen die es gar nicht
wollen,dh mit so einer Regelung kann auch gemordet werden..
Die Geschichte stinkt wieder mal.
Ein Sprecher der Gruppe Gruppe Compassion & Choices namens Crowley hat jetzt Brittanys Tod bekanntgegeben.



Gruss

#2 RE: Sterbehilfe von Nils 29.06.2015 11:43

Sterbehilfe wegen Selbstmordwunsch

Sie ist 24 Jahre, gesund und will sterben - und die Ärzte helfen ihr dabei



Sie ist jung, sie ist gesund und sie will sterben – und Ärzte wollen ihr dabei helfen. In Belgien hat eine junge Frau grünes Licht für Sterbehilfe bekommen. Dabei ist die Frau körperlich völlig gesund. Sie ist nur sicher: „Leben, das ist nichts für mich.“

Derzeit sterben in Belgien etwa fünf Menschen am Tag mit ärztlicher Unterstützung – Tendenz steigend. Darunter sind nicht nur Menschen mit tödlichen Erkrankungen, sondern auch Patienten mit chronischen, aber nicht lebensbedrohlichen Leiden.

Nun heizen belgische Ärzte die Diskussion um die Sterbehilfe an, indem sie einer 24 Jahre alten Frau Euthanasie angeboten haben, wie die belgische Tageszeitung "DeMorgen" berichtet. Dabei ist die Patientin abgesehen von ihren Selbstmordgedanken völlig gesund. Laut Gesetz ist Euthanasie aber nur dann erlaubt, wenn sich der Patient in einer medizinisch aussichtslosen Lage befindet und auf ein anhaltendes, unerträgliches körperliches oder psychisches Leid zurückblickt.

Selbstmordgedanken seit frühester Kindheit

Die junge Frau erklärte gegenüber "DeMorgen", dass sie bereits seit ihrer frühesten Kindheit weiß, dass sie sterben möchte. „Leben, das ist einfach nichts für mich.“ Als ungewolltes Kind mit einem Alkoholiker zum Vater blickt sie auf eine harte Jugend zurück. Schon sehr früh hatte sie selbstzerstörerische Gedanken. Später verließ sie ihr Elternhaus und zog zu ihren Großeltern. Dort fand sie zwar „Sicherheit, Frieden und Struktur“, konnte ihre Selbstmordgedanken aber nach wie vor nicht abschütteln, wie die Zeitung weiter berichtet.
Die 24-Jährige ist sich demzufolge sicher, dass ihre schwierige Jugend zwar ihre psychische Erkrankung begünstigt habe, sie aber auch dann Selbstmordgedanken hätte, wenn ihre Kindheit glücklicher verlaufen wäre. Bisher hat sie das Gefühl, gebraucht zu werden, immer von dem finalen Schritt abgehalten. Nun soll es bald soweit sein.

15 Prozent der Euthanasie-Patienten sind unter 60 Jahre alt

Jüngsten Zahlen zufolge sind im letzten Jahr in Belgien die Fälle, in denen sich Menschen für Sterbehilfe entschieden, um 27 Prozent gestiegen. Rund 15 Prozent der Patienten waren unter 60 Jahre alt. Während Befürworter die Sterbehilfe als ein Mittel sehen, qualvollen Leiden zu entgehen und würdevoll aus dem Leben zu scheiden, finden viele Kritiker, dass die Euthanasie zu oft und zu schnell gewährt wird.


Alles schön codiert, sehr viele sechsen -> 24 24 60 -> 666

27 -> 117

15 -> 69 / 96


-> Die Zahl 15 und 69 / 96 – Fallen Angels.
-> Die Zahlen 711/117 und 911/119


Und überhaupt!


LG Nils

#3 RE: Sterbehilfe von Hardy 29.06.2015 20:56

Die Zahlen sagen ,daß Euthanasie auf ihrer Agenda steht,aber moment …da steht doch tatsächlich das böse Wort ,das man nicht mehr benutzt weil ja die bububösen Deutschen damals so etwas praktiziert haben. Jedenfalls ist es das erste was man so liest wenn man den Begriff recherchiert.
Und jetzt mal einen Augenblick nachdenken und sich fragen ob so etwas typisch Nazi ist, oder ob solche verweflichen Praktiken nicht überall praktiziert wurden und werden, sondern es aus den verschiedensten Gründen einfach gemacht wird und wurde ohne Öffentlichkeit.Überall auf der Welt, massenhaft.-
Ich wette,daß es hier diesbezüglich noch am wenigsten schlimm zugegangen ist als im Rest der Welt.

Gruss

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz