#1 Marseilles Obdachlose müssen gelbes Dreieck tragen von Lena 04.12.2014 23:18

avatar

Der Gemeinderat von Marseille hat beschlossen, den Obdachlosen der Stadt eine " Hilfskarte ( Gesundheitskarte) " zu geben. ABER, dieses Kennzeichen , ein gelbes Dreieck mit Namen, Vornamen , Sozialversicherungsnummer , und chronische Krankheiten muss immer erkennbar sein! Erinnert mich an eine traurige Vergangenheit.





Zitat
Es dauerte nicht lange, bis erste Bürger und Hilfsorganisationen Parallelen zwischen dem gelben Dreieck und dem gelben Davidstern zogen, mit dem Juden während der Nazi-Zeit stigmatisiert wurden. Laut der Organisation "Judgement dernier" stehen auf der Karte Informationen wie Name, Sozialversicherungsnummer, Blutgruppe, aber auch Angaben zu Allergien, Schizophrenie oder HIV. (QUELLE)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz