#1 Spitzenpolitiker schunkeln bei Nato-Treffen von Lena 15.05.2015 00:19

avatar

Was kann man zu diesem Theater der Kriegshetzer und Marionetten sagen?

Türken, Griechen, ... alle zusammen! Sie haben sogar das richtige Lied ausgewählt 'We are The World', weil sie davon überzeugt sind. Sie sollten nicht vergessen, dass sie ganz kranke Vasallen, Puppen, etc. sind und in den Müll weggeworfen werden, wenn das den Strippenziehern nicht mehr passt. Eine totale Schande!!!

------------------------------

Dass bei politischen Spitzentreffen durchaus ausgelassene Stimmung herrschen kann, haben jetzt Außenminister der Nato-Staaten im türkischen Badeort Belek unter Beweis gestellt. Am Rande eines Gala-Diners folgten mehrere Politiker der Aufforderung eines Musikers, gemeinsam auf der Bühne den Welthit "We Are The World" zu singen. In einem auf der "Hürriyet"-Website veröffentlichten Video sind unter anderen der griechische Außenminister Nikos Kotzias, sein türkischer Amtskollege Mevlüt Cavusoglu sowie Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg zu sehen, wie sie gemeinsam schunkeln und singen. Quelle

--------------------

NATO-Minister singen und bekräftigen harte Linie gegenüber Moskau

Auf ihrer Tagung in Antalya haben die NATO-Außenminister ihre harte Haltung gegenüber Russland bekräftigt. Die drei baltischen Republiken Estland, Lettland und Litauen erklärten, angesichts der Ukraine-Krise die NATO offiziell um die dauerhafte Stationierung einer Brigade im Baltikum zu bitten. Ein entsprechendes schriftliches Ansuchen werde in Kürze abgeschickt werden.

Auch NATO-Generalsekretär Stoltenberg gab sich hart gegenüber Russland: “In diesem gefährlicheren Umfeld wird die NATO weiter jeden Verbündeten gegen jede Drohung beschützen und verteidigen. Deswegen passen wir das Bündnis an die neue Lage an und setzen die größte Verstärkung unserer gemeinsamen Verteidigung seit dem Ende des Kalten Krieges um”, erklärte Stoltenberg.



Beim Fest:









Am nächsten Tag:





LG

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz