#1 Bilderberg-Konferenz 2015 in Tirol/Österreich von Lucky 07.06.2015 20:20

avatar

Interview ist zwar etwas fahrig und wirkt nicht so "professionell" wie im Mainstream. Ich persönlich finde es aber (vielleicht sogar gerade deshalb) sehr authentisch und hörenswert. Freeman mag ich ja sowieso. Der nimmt kein Blatt vor den Mund.



Eine kurze Ergänzung noch von mir. Es ist jetzt das zweite Jahr in Folge, dass sich die Bilderberger in genau dem Land treffen, in dem kurz vorher der ESC stattgefunden hat. Letztes Jahr war ja beides in Kopenhagen.

Natürlich kann das Zufall sein, ...kann es?

Gruß Lucky

#2 RE: Bilderberg-Konferenz 2015 in Tirol/Österreich von Lena 09.06.2015 20:44

avatar

Zitat von Lucky im Beitrag #1
Eine kurze Ergänzung noch von mir. Es ist jetzt das zweite Jahr in Folge, dass sich die Bilderberger in genau dem Land treffen, in dem kurz vorher der ESC stattgefunden hat. Letztes Jahr war ja beides in Kopenhagen.

Natürlich kann das Zufall sein, ...kann es?

Gruß Lucky
Sehr merkwürdig.

Ich habe z.B. nachgeprüft wer 2010 den ESC gewonnen hat und das war Deutschland mit Lena Meyer-Landrut.

Die Bilderberger haben sich 2010 in Sitges, Spanien getroffen Quelle.

Das ist auch so ein Zufall!

LG Lena

#3 RE: Bilderberg-Konferenz 2015 in Tirol/Österreich von Kopfkino 12.06.2015 03:50

Mein Gefühl sagt mir zwischen G7 und Bilderberger sind 3 große Männer vorsätzlich "gestorben worden" und ich denke es ist kein Zufall. (Spätestens seit Schumacher sollte das klar sein das Promis gefährlich leben)

Pierre Brice 86 im Krankenhaus ermordet
James Last 86 im Krankenhaus ermordet
Chrisopher Lee 93 im Krankenhaus ermordet

66 und umgedrehte 6

Ermordet behaupte ich deshalb, weil ich weiß das man mit einer Überdosis jeden zum gewünschten Zeitpunkt
in die "ewigen Jagdgründe" schicken kann.
Fingerhut das Mittel dazu, bei James Last hat man die Maschinen abgestellt. (angeblich auf Wunsch der Frau)

Natürlich kann ich mich auch täuschen, finde es dennoch seltsam.

Das Wetter übrigens auch, ab letzten Donnerstag haargenau das selbe für jeden Tag angesagt. Offenbar hat man
schon eine größere Kontrolle über das Wetter als wir annehmen. Genau beobachten !

#4 RE: Bilderberg-Konferenz 2015 in Tirol/Österreich von Lucky 12.06.2015 19:41

avatar

Diesjährige offizielle Teilnehmerliste aus ERSTER HAND !!! Von der Originalseite der Bilderberger.

HIER

Die Bilderberger, die es ja angeblich gar nicht gibt. Denn vor wenigen Jahren wurde ja allein die reine "Existenz" dieser Gruppierung weitläufig als Verschwörungstheorie abgetan. Mittlerweile gibt es sie (die Bilderberger) ja ganz offiziell, ...sie gelten aber, na klar, ...als harmlos.

https://www.youtube.com/watch?t=332&v=4J29AWSlcX4

(Video bettet sich irgendwie nicht ein)

Einen sehr interessanten Beitrag liefert auch Gerhard Wisnewski bei KOPP! KLICK

Und nur für den Fall dass jemand Freemans Website nicht kennen sollte.

Alles Schall und Rauch

Freeman ist jedenfalls selbst vor Ort und berichtet einigermaßen ausführlich über das Privattreffen. kicher

Gruß Lucky

#5 RE: Bilderberg-Konferenz 2015 in Tirol/Österreich von Lena 13.06.2015 09:53

avatar

Guten Morgen Lucky,

der Link des Videos geht nicht. Er führt zu einer Seite wo nichts steht.

Hier ist es richtig >>>>

Dein Video fängt bei Min. 5:32 an und Videos, bei denen man den Anfang markiert hat lassen sich nicht einbetten.

Der Grund warum Dein obiger Link nicht funktioniert ist, weil er fett markiert ist. Das kann man auch nicht machen, sonst geht es nicht.

Und hier nochmal das ganze Video



Ich kenne Freeman seit 2010, als er zum ersten Mal in Sitges Spanien zu einer Bilderberger Berichtserstattung war.

LG Lena

#6 RE: Bilderberg-Konferenz 2015 in Tirol/Österreich von Lucky 14.06.2015 22:23

avatar

Zitat von Lena im Beitrag #5
Guten Morgen Lucky,

der Link des Videos geht nicht. Er führt zu einer Seite wo nichts steht.

Hier ist es richtig >>>>

Dein Video fängt bei Min. 5:32 an und Videos, bei denen man den Anfang markiert hat lassen sich nicht einbetten.

Der Grund warum Dein obiger Link nicht funktioniert ist, weil er fett markiert ist. Das kann man auch nicht machen, sonst geht es nicht.



Vielen Dank Lena!

Ich weiss ehrlich gesagt gar nichts von einer zeitlichen Markierung. Ich hatte jedenfalls keine beabsichtigt und auch keine bemerkt. Ich war nur verzweifelt, dass sich das Video nicht einbetten liess und habe dann wenigstens den Link fett gemacht. Normalerweise gebe ich dem Link ja noch einen Namen (Quelle, Klick, Hier...) Habe ich aber in diesem Fall irgendwie versäumt. Nun ja! Wieder was gelernt.

LG Lucky

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz