#1 Einen wunderschönen.... von Fenna 01.08.2015 09:38

Moin alle zusammen.

Ich lese nun schon längere Zeit als Gast mit bei Euch, sowie auf anderen Seiten auch. Mir ist seit längeren klar geworden, dass hier ne Menge anders läuft als den meisten klar ist. Bzw besteht bei vielen auch einfach kein Interesse!?

Ich dürfte nun schon ne Menge an Selbsterfahrung machen, aber es "scheint" ja alles nur noch ein Schauspiel zu sein.

Naja, ich will auch nicht zu viel rumlabern

Nun bin ich eben da!

#2 RE: Einen wunderschönen.... von seismograph 04.08.2015 15:19

Ahoi Fenna

Auf unserem Herrenlosen Schiff. Keine Bange unsere 3 Administratoren sind bestimmt nur mit dem Rettungsbot angeELn ( AngEL-EngEL- AngLE= WinkEL 90 grad WinkEL= L= EL
Rechter WinkEL= L Recht = Richtig / Die kopfstehende, verdrehte Wahrheit. ) gegangen und werden sicher bald wieder zurück sein. Sie wollten sich vermutlich eine Auszeit nehmen, denn streng genommen macht die Wahrheit keine Ferien. Sie kann es sich nicht leisten, denn die Lüge ist eben auch fleissig.
Die Schlawiner haben sich mir nichts dir nichts davon geschlichen! !
Wahrscheinlich wollten der Nils und die Lena einfach ein bisschen Privatsphäre. Hier im Forum haben sie nämlich einen gemeinsamen Song.
Aber ich sage dir jetzt bestimmt nicht wo der versteckt ist. Ich bin doch keine Tratschtante. Tja, der Lucky ist ja nicht blöd und hat sofort geschnallt was da läuft. Aber der ist ein ganz strenger. Der sagte zur Lena: " Du musst mehr arbeiten." Die Lena mit ihrem spanischen Temperament war gar nicht einverstanden. "Toonsteiner und Sven Thorvaldson sind Drückeberger, Andy789 und Lucy33 sind blinde Passagiere und Tschatsch Ment und Spiritonme sind Schiffsgeister und ich darf hier alles alleine machen, habe schon über 1001 Beiträge geschrieben.Mir reichts, Hasta la vista, Baby!! " Wer weiss vielleicht ist das nur eine Legende, ein Märchen. Wie man sich unter Gnostikern erzählt, ist die Mystik daraus entstanden, die Wahrheit schön zumverpacken, in ihren Rätseln damitsie nicht vollständig verloren geht. Den die blanke Wahrheit hat oft niemand geglaubt. So, liebe Fenna wo drückt bei Dir der Schuh?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen