#1 Film " Der Plan " (2011) von seismograph 20.08.2015 15:43

Letzthin habe ich mir den Film " Der Plan " englischer Titel: The Adjustment Bureau angesehen.
Die Handlung basiert auf der Geschichte von Philip K. Dick's Adjustment Team.

Je länger je mehr ich mich mit sogenannten fictionalen Themen beschäftige, desto dringlicher werden meine Eindrücke das sie gar nicht so fictional sind sondern real. Soviel zu meiner subjektiven Objektivität.
Die wichtigste Botschaft in diesem Film ist die, das wir Willensfreiheit haben. Der Filminhalt regt auf jeden Fall zum Denken an, wirft Fragen auf die womöglich nur in eine Sackgasse führen. Oftmals habe ich mir Gedanken gemacht wie mein Leben verlaufen wäre, wenn ich mich in gewissen Lebensituationen anders entschieden hätte. Schon bei kleinen Entscheidungen ob man am Morgen den Bus oder das Fahrrad nimmt. So in etwa wie im Film " Lola rennt " es alternative Wendungen gibt die zu verschiedenen Abschlüssen kommen.
Fest steht, ich glaube nicht an Zufälle.
Der Film verweist subtil auf die Existenz von Clonen, Robotoids und MIB. Die unser Leben beeinflussen.
Angesichts des aktuellen Stands unserer " offiziellen " Technologie Möglichkeiten ist es kein weiter Weg bis diese Fiction Realität wird. Oder bereits ist.
Mir sind schon " Menschen " begegnet die robotisches Verhalten hatten. Damals hatte ich jedoch nicht dasselbe Bewusstsein wie heute. Bis jetzt bin ich mir nicht sicher ob dies schon existiert, aber vieles spricht dafür.

https://m.youtube.com/watch?v=uXLDzrrA4JU

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen