Seite 2 von 3
#16 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 24.12.2016 14:25

F: "Viele denken ja,daß wenn sie Ökostrom kaufen,das dann auch Ökostrom aus der
Steckdose kommt"

A:" So ist es natürlich nicht" [aber es ist doch irgendwie toll ,nicht? Keine Socke kann dir sagen woher dein verfuckter Strom kommt,was willst du eigentlich? Strom ist Strom !Willst du einen Doktortitel in Stromtechnik machen?- Sieh' mich doch an : Ein Milchbubi der von nix 'ne Ahnung hat,aber ich habe wenigstens einen JOB-WAS IST LOS MIT DIR ?:Wenn ich sage ,das ist jetzt Nazi Strom ,dann ist es Nazi strom verstehst du ? Ich bin ein GOOOOOTT !]

PS: Der Naz.. ähm öko Strom kommt in diesem Fall hier aus Ungarn- theoretisch jedenfalls,praktisch jedoch nicht



LINK:
https://www.youtube.com/watch?v=Rakxb-x92r0

#17 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 25.12.2016 20:22

Ich mag ja 'dumme' Fragen.Die Mondlandung und der Holihax sind wohlbekannt.Die Realität hingegen
ist verschwommen ohne dabei lange Zeit zurückzuschauen.
Ups 936 macht immer Spass ( kleingedruktes)



http://www.wer-weiss-was.de/t/elektrifiz...ichte/1664407/7

#18 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 26.12.2016 21:22

Wie realistisch ist so eine Geschichte? Man geht also locker dahin und baut in dem Keller des Cafes eine Dampfturbine als Stromerzeuger ein.
Man bedenke ,daß wir uns hier ganz am Anfang der Elektrifizierung befinden.So ein Gerät konnte man sicher nicht von der Stange kaufen und
es musste natürlich auch der Treibstoff her.So ein Prototyp braucht Wartung und Treibstoff,also von der Tankstelle um die Ecke ,oder wie?
Was war mit dem Krach oder Vibrationen ? Wohin mit dem Wasserdampf und erst den Abgasen ? Rubbeldikatz gab es noch im selben Jahr das erste
Elektrizitätswerk.Menschen hätten sich doch sicher für die Maschine im Keller interessiert.
Oder gab es eine völlig andere Energiequelle und die Geschichte ist wie so oft aufgesetzt.



Wiki Cafee Bauer
https://de.wikipedia.org/wiki/Caf%C3%A9_Bauer_(Berlin)

#19 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 27.12.2016 17:33

Qu'est-ce que ce que ça ?

"Im deutschsprachigen Raum begann der Rundfunkbetrieb 1920 zuerst in der Schweiz und Deutschland mit Testsendungen…."

Der Bildtitel meint: cafe Bauer um 1900.Es sieht aus wie eine kiolorierte Photographie.Es sind nur Kutschen mit Pferden unterwegs also - gut möglich,dh Radioantennen fallen flach.
Fucking Schlaumeier schreien jetzt bestimmt 'Blitzableiter', - könnte sein..oder...

Electricity harvesting Colectors ? Who knows


#20 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 27.12.2016 20:14

Fahnestangen könnten auch gut als 'Harvestingmasten' dienen,wenn es nach Aaron D. geht.)

Die Strassenbeleuchtung ist auch interessant.Jedenfalls sieht man keine Kabel dort rumhängen die zu den Lampen führen und ein Stromnetz anschliessen.Die Strassenlaternen dürften auf dem Bild schon elektrisch sein und auch noch sehr neu, wenige Jahre alt.

#21 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 28.12.2016 21:51

Den Aaron Dover haben sie jetzt auf YT völlig gesperrt.'Hab mir gestern noch sein Video angesehen
und gedacht : …Wenn dat ma' gutgeht…er hat den Holilaus X mal als Bullox etc.bezeichnet und die
Jews beschimpft wo er ja keinen Hehl draus macht das er selber jüdischer Herkunft ist.

Da ist sein vorbereiteter Ausweichladen:
https://vid.me/AaronDover

Die Elektrifizierung war ja hauptsächlich wegen des Lichtes so erfolgreich und geliebt aber im esoterischem Sinne ist der Lichtbringer natürlich Luzifer - Da ist das Spezialhändchen nicht weit.
Teile der Freiheitsstatue wurden auf der Pariser Weltaustellung 1878 gezeigt und das Elektrolicht als Premiere.

#22 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 01.01.2017 17:25

Deutschland scheint das Land der grossen Experimente zu sein.'Wir schaffen das' ,beschränkt sich nicht nur auf
den Genozid an der Urbevölkerung.
In dem Artikel wird Klartext geredet und mehr oder weniger gesagt,daß keine Socke das Energiesystem versteht-
das ist doch äusserst sonderbar, nicht wahr?
Dabei ist es normalerweise nicht so schwer..da ist ein Kraftwerk,welches eine bestimmte Region mit Strom versorgt,wo ist das Problem…. ?
Der grosse Blackout ( Experiment ?) in der USA wurde verursacht weil ein Techniker vergessen hat ..EINEN SCHALTER UMZULEGEN weil er FRÜHSTÜCKEN WOLLTE?

"Lieber Leser, seinen Sie gewiss: ohne eine billige, zuverlässige und großindustriell nutzbare Speichertechnologie muss die Energiewende scheitern. Und diese Speicher-Technologie ist noch nicht erfunden, auch wenn die grünlackierten Experten noch so schrill das Gegenteil behaupten. Es sollte uns zu denken geben, dass kein einziges Land der Welt den deutschen Vorreitern folgt – Geisterfahrer ist stets der, dem alle anderen entgegenkommen."

LINK:
http://www.eike-klima-energie.eu/2016/06...ie-dritte-welt/





#23 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 01.01.2017 21:28



#24 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 02.01.2017 19:22

Strompreise :



#25 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 07.01.2017 22:21

#26 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 08.01.2017 19:19

…and then they make you feeling better that you are not use burning molten dinosaurs…
Ha,ha ha Aron ist wieder da , er hat in einigen Tagen alles wieder hochgeladen.
Ab min 6:00 spricht er über die Stromversorgung und die Blödsinn 'den Anbieter wechseln zu können: " du bekommst 'ne Rechnung mit 'nem anderen Logo…ha ha
-sehr schön-geschmolzene Dinosaurier (ÖL),,,wunderbar….

Ab min 6:00



VIDEOLISTE:
https://www.youtube.com/channel/UC9yj6MN...j_XWZ1Zw/videos

#27 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 13.01.2017 18:57

'Habe mal einige Klöppse aus dieser Docu als Zitate notiert , wird fortgesetzt.

"Drehende Windräder bedeuten nicht , daß sie auch Strom Produzieren…
Wir verlieren ca. 200 E die Stunde
Windparkbetreiber werden entschädigt ,wenn sie ihren Strom nicht verkaufen können,weil es keine Leitungen gibt
Es wird nicht abgenommen weil es nicht abtransportiert werden kann..
Die Netzte sollen schnellstmöglich ausgebaut werden…"

Hardy: Sonderbar, es gibt gar keine Leitungen



LINK:
https://www.youtube.com/watch?v=Lm1tmV2ulk0

#28 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 15.01.2017 18:35

"Längst der alten Stromtrassen , die zu schwach für die Windenergie sind fahren wir wieder
In den Norden…"

Hardy:Für Atomkraft sind sie aber nicht zu schwach oder wie ? Come on...



LINK:
https://youtu.be/Lm1tmV2ulk0?t=6m18s

#29 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 16.01.2017 17:46







#30 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 22.01.2017 15:57

" 'Blitz Raketen' zeigen an ,dass elektrische Energie reichlich auf Abfrage vom Himmel erhältlich ist..."

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen