Seite 3 von 3
#31 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 28.01.2017 22:39

Ich find's sonderbar. Es gibt nach herrschender Logik keine andere vernünftige Möglichkeit als Pumpspeicher um die 'Energiewende' durchzuführen -es werden lächerliche Autoakkus erwähnt. 'Wir' sind ganz und gar nicht schlauer,es wird aber einfach so behauptet weil die Stromnetze 'intelligent' geworden sind (Kopfschüttel).Man wird also schlauer indem man intelligenter wird ,oder so.
Das ist die eine Ebene, der Begriff Energiewende hat vermutlich noch eine okulte Bedeutung.



http://www.badische-zeitung.de/kommentar...-132882527.html

#32 RE: Electricity harvesting collectors von Hardy 09.02.2017 19:04

Hier haben wir einen okulten Einschlag mit interessanten Zahlencode.
Ich zweifle zudem stark an , daß nur ein einziges Watt von Windrädern,Solarpanelen etc. wirklich in das 'Netz' eingespeist wird - es ist eine Coverstory.Im Focus kann man wieder lesen , daß man E-Autos doch als
Speicher benutzten kann wenn mal der Wind nicht weht -, das ist alles so absurd...



Artikel zb. hier
http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaf...b-69-kraftwerke

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen